Thailand, Laos und Kambodscha Recap

Tipp: Bildslider ganz ansehen!

22. März 2023

Hier die letzten Worte sowie Fakten zu unserer Reise durch Thailand, Laos und Kambodscha. Wir fassen hier nochmal die wichtigsten Punkte und unsere Highlights zusammen, würdigen noch ein paar VIPs und nennen die wichtigsten Zahlen.
Außerdem gibts für jeden einzelnen Tag ein Lieblingsfoto von uns, sowie DAS beste Foto der ganzen Reise.

Caro:

Vor dieser Reise war ich sehr nervös und aufgeregt. Denn es war das erste Mal, dass ich in ein anderes, weit entferntes Land reiste und es war nicht Peru, wie ich es gewohnt war. Auch das Backpacking war für mich eine neue Erfahrung, vor der ich mir anfangs etwas Sorgen machte. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwarten würde. Und zu guter Letzt war es das erste Mal, dass ich mit Jonas in den Urlaub fahren würde, auch das war ein Punkt, der meine Aufregung noch steigerte. Aber all meine Sorgen und Ängste waren völlig unbegründet.

In Thailand beeindruckten mich die wunderschönen Inseln und Tempel. Besonders in Erinnerung ist mir der Wat Phrat Dammakaya mit dem Lichterfest geblieben. Aber natürlich ließen wir es uns dort auch kulinarisch besonders gut gehen. Denn in dem Fall hat Thailand besonders viel zu bieten.

In Laos hat mir besonders die Natur gefallen. Ob es die verschiedenen Wasserfälle waren, die wir gesehen haben, oder die Reisfelder, es war einfach unglaublich schön. Auch wenn das Land etwas weniger modern ist als die anderen, ist es auf jeden Fall eine Reise wert.

Dann Kambodscha. Wenn ich an Kambodscha zurückdenke, fällt mir als erstes Angkor Wat ein. Die ganze Anlage mit den unzähligen Tempeln war erstaunlich. Doch der Tourismus und die Moderne waren wieder ein starker Kontrast zu dem, was wir in Laos gesehen haben. Denn so hatte ich mir Kambodscha nicht vorgestellt.

Alles in allem hat mir diese Reise einen der schönsten Urlaube geschenkt und unvergessliche Erinnerungen hinterlassen. Jedes der besuchten Länder war auf seine Weise etwas Besonderes. Ich würde jederzeit wieder dorthin reisen.

Jonas:

Spoiler: Aller guten Dinge sind drei!

Ja, was soll ich über diesen Urlaub sagen. Ich war jetzt zum dritten Mal in Thailand und zum ersten Mal in Laos und Kambodscha. Jedes Mal wurde die Planung des Urlaubs kleiner und das ist auch das, was ich jedem empfehlen kann und auch in Zukunft so machen werde! Die Route grob planen und den Rest dem Zufall überlassen. So fühlt man sich viel freier und kann alles ohne Stress genießen!

Laos und Kambodscha waren dann jeweils die perfekten Ergänzungen zu dem teilweise schon Bekannten. Laos, wunderschöne Natur aber von der Infrastruktur ist hier nicht viel gegeben. Ein zweiter Besuch ist aber definitiv erwünscht und dieses Mal dann ohne 8h Rollerfahrt ;). Kambodscha dagegen super modern amerikanisch angehaucht. Ein nicht ganz so krasser Kulturschock für Deutsche, aber für meinen Geschmack ist das schon zu viel und ich bevorzuge schon mehr das “Local” Life, wenn man das so sagen kann.

Alles in allem definitiv mein bisher schönster Urlaub mit den verrücktesten Ereignissen und etwas, was ich nie vergessen werde, Magha Puja. ❤️

VIPs:

Typ der uns den Stock für die Affen gegeben hat

Haben wir erst garnicht richtig gecheckt, was er von uns will. Ausrauben und mit dem Stock verprügeln? Nein, der Stock war damit wir die Affen verprügeln können wenn es darauf ankommt 😂

Madha Pudja Volunteers

Die Volunteers haben uns den gesamten Abend im Wat Phra Dhammakaya versüßt und viel über die Geschichte und Hintergründe des Feiertags erzählt. Außerdem mit Trinken und Essen versorgt sowie mit dem Golfcar durch das gesamte Gelände kutschiert. Das sollte jeder erleben!

 

Jana

Ziemlich verpeilt und ist mit den einfachsten Dingen oder Unterkünften zurecht gekommen. Ob sie wohl immernoch dort ist?

 

Strafzettel Polizist

So einfach bekommt man wohl nirgens eine Fahrerlaubnis. Praktischer geht es garnicht, wenn der Polizist uns schon darauf hinweist, dass wir einfach den Strafzettel zeigen müssen und dann safe sind!

 

Die süße Kaffeeoma

Bei der lieben Oma, bei der wir nicht nur gut gegessen haben, sondern auch den besten Eiskaffee, den wir bis jetzt getrunken haben. Und zu all dem hatten wir auch noch eine ganz tolle Aussicht. Was würden wir jetzt für diesen guten Kaffee geben…

 

Jeder einzelne Typ der bei Grenzübertritten beteiligt war

Wir fragen uns heute noch, wie das alles so reibungslos klappen konnte. Aber das ist uns egal, denn wir sind schließlich immer dort angekommen, wo wir hinwollten 

 

Jeder der Jonas seinen Reisepass kontrollieren musste

Bis heute tun uns die Menschen leid, die beim Anblick des vorläufigen Passes von Jonas total überfordert waren. Und auch mit Caro, die jedes Mal Panik bekam, dass die Reise nun ohne Jonas weitergehen würde.

Nun kommen wir zu den Fakten!

Zurückgelegte Kilometer im Flieger 26.508 km
Zurückgelegte Kilometer im Auto, Bus, Zug, Roller 5.639,9 km
Zurückgelegte Schritte (Wenn das iPhone dabei war) Caro: 111.886
Jonas: 282,763
Insgesamt verbratenes Vermögen 5.329,95 €
Grab 99,31 €
Flugzeit insgesamt ca. 30 Std.
Geschossene Bilder 402+ mit iPhones
2161 + 76 + 73 Jonas
Anzahl Polaroid Bilder 38
Anzahl 35mm Bilder 34

Lieblingsunterkunft

Caro Templation
Jonas Templation

Lieblingsbild 24.02 – Chicken Biryani

Jonas

Lieblingsbild 25.02 – Big Buddha

Jonas

Lieblingsbild 26.02 – Wilder Ritt

Jonas

Lieblingsbild 27.02 – Nature Trail

Jonas

Lieblingsbild 28.02 – Verlängerung

Jonas

Lieblingsbild 01.03 – Höllenstufen

Jonas

Lieblingsbild 02.03 – Touristeninsel

Jonas

Lieblingsbild 03.03 – Rainy

Jonas

Lieblingsbild 04.03 – Useless

Jonas

Lieblingsbild 05.03 – Große Lieferungen

Jonas

Lieblingsbild 06.03 – Magha Puja

Jonas

Lieblingsbild 07.03 – Straßen wie in den Alpen

Jonas

Lieblingsbild 08.03 – Strafzettel

Jonas

Lieblingsbild 09.03 – Let’s go to the mall

Jonas

Lieblingsbild 10.03 – Verfolgungsjagd

Jonas

Lieblingsbild 11.03 – Unfreiwillige Motorradtour

Jonas

Lieblingsbild 12.03 – Reisfelder

Jonas

Lieblingsbild 13.03 – Wasserfälle

Jonas

Lieblingsbild 14.03 – Mobile Sauna

Jonas

Lieblingsbild 15.03 – Stars

Jonas

Lieblingsbild 16.03 – Angkor

Jonas

Lieblingsbild 17.03 – Nightdrive

Jonas

Lieblingsbild 18.03 – Heiß

Jonas

Lieblingsbild 19.03 – Paris

Jonas

Lieblingsbild 20.03 – Endlich

Jonas

Lieblingsbild des gesamten Trips

Caro

Jonas

over n out

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert